Nice to MEAT you!

Cinnamon Rolls – Zimtschnecken aus dem Dutch Oven

In den USA gehören Zimtschnecken (Cinnamon Rolls) schon lange zu den Klassikern. Der Dutch Oven ist nicht nur für deftige Schmorgerichte, sondern auch für Nachspeisen und zum Backen hervorragend geeignet. Schnell und einfach geht es mit unserem Rezept mit Haselnuss-Zimt-Füllung, ihr könnt die Füllung aber beliebig variieren.

Als erstes machen wir den Teig

Für den Teig erwärmen wir die Milch bis diese handwarm ist und lösen die Butter darin auf. Dann rühren wir den Zucker dazu und bröseln am Ende noch den Hefewürfel hinein.
Jetzt das Mehl und das Salz dazugeben und alles mit dem Knethaken mindestens 10 Minuten zu einem elastischen Teig verkneten.
Den Teig abgedeckt an einen warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen. Er sollte dann schön aufgegangen sein und so wie in unserem Bild aussehen.
Den Teig rollen wir rechteckig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick aus.

Jetzt kommt die Füllung

Für die Füllung schmelzen wir die Butter und geben den braunen Zucker, die Haselnüsse und den Zimt dazu und rühren alles gut durch. Den ausgerollten Teig bestreichen wir gleichmäßig bis fast zum Rand mit der Füllung.
Dann rollen wir den Teig von der langen Seite her vorsichtig zusammen, schneiden die Enden ab und teilen die Rolle in 13 gleich große,  ca. 4cm lange, Stücke. Ihr könnt hier gerne abmessen und mit einem Teigschaber jeweils eine Markierung machen.
Den Dutch Oven legen wir mit einem Stück Backpapier aus und verteilen die Teigrollen (mit der Schnittfläche sichtbar nach oben) gleichmäßig darin. Den gefüllten Dutch Oven mit geschlossenem Deckel lassen wir weitere 30-60 min an einem warmen Ort ruhen.
Nun lassen wir die 18 Kokokoeggs im Anzündkamin durchglühen und platzieren dann 4 Stück unter den Topf und 14 Stück auf dem Deckel. Wir verwenden den Petromax FT9 für das Rezept. Nach 55 Minuten haben die Schnecken eine goldbraune Farbe und sind fertig gebacken.

Zum Schluß kommt die Glasur

Für die Glasur verrühren wir den Puderzucker mit dem Eiweiß. Es soll eine glatte, dickflüssige Masse entstehen. Sollte es nicht flüssig genug sein einfach etwas Wasser dazu geben. Dann alles mit dem Silikonpinsel gleichmäßig über die Rollen verteilen.

Nach ca. 30 Minuten Wartezeit ist die Glasur fest geworden. Fertig!

Cinnamon Rolls - Zimtschnecken aus dem Dutch Oven

Nachspeisen lassen sich hervorragend im Dutch Oven uubereiten. Schnell und einfach geht es mit unserem Rezept mit Haselnuss-Zimt-Füllung.
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit 55 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 13 Portionen
Kalorien 388 kcal

Equipment

  • Feuertopf FT9 von Petromax

Zutaten
 

Teig

  • 500 g Mehl 550
  • 100 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe frisch

Füllung

  • 100 g Haselnüsse gehackt
  • 100 g Butter
  • 100 g braunen Zucker
  • 3 TL Zimt

Glasur

  • 120 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß

Anleitung
 

  • Für den Teig erwärmen wir die Milch (handwarm), lösen die Butter darin auf und rühren den Zucker dazu. Am Ende noch den Hefewürfel hineinbröseln.
  • Jetzt die restlichen Zutaten (Mehl und Salz) dazugeben und alles mit dem Knethaken mindestens 10 Minuten zu einem elastischen Teig verkneten.
  • Den Teig abgedeckt an einen warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.
  • Für die Füllung schmelzen wir die Butter und geben den braunen Zucker, die Haselnüsse und den Zimt dazu und rühren alles gut durch.
  • Der Teig wird rechteckig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausgerollt.
  • Den ausgerollten Teig bestreichen wir gleichmäßig bis fast zum Rand mit der Füllung.
  • Dann den Teig an der langen Seite vorsichtig zusammenrollen, Enden abschneiden und in 13 gleichgroße (ca. 4cm) Stücke schneiden. Ihr könnt hier gerne abmessen und mit einem Teigschaber jeweils eine Markierung machen.
  • Den Dutch Oven mit einem Stück Backpapier auslegen und die Teigrollen (mit der Schnittfläche sichtbar nach oben) gleichmäßig verteilen.
  • Den gefüllten Dutch Oven mit geschlossenem Deckel weitere 30-60 min an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Die 18 Kokokoeggs im Anzündkamin durchgelühen lassen und dann 4 Stück unter den Topf und 14 Stück auf den Deckel geben. Wir verwenden den Petromax FT9 für das Rezept.
  • Nach 55 Minuten haben die Schnecken eine goldbraune Farbe und sind fertig gebacken.
  • Für die Glasur den Puderzucker mit dem Eiweiß verrühren. Es soll eine glatte, dickflüssige Masse entstehen. Sollte es nicht flüssig genug sein einfach etwas Wasser dazu geben. Dann alles mit dem Silikonpinsel gleichmäßig über die Rollen verteilen.
  • Dann ca. 30 Minuten warten, bis die Glasur fest geworden ist. Fertig!

Nährwertangaben

Serving: 100gCalories: 388kcalCarbohydrates: 49.9gProtein: 6.5gFat: 17.7g
Keyword Dutch Oven, Nachspeise, Zimt
Rezept probiert?Schreib uns wie es war!
[Unbezahlte Werbung]

In diesem Rezept verwenden wir den Feuertopf FT9 von

JSchmidtCinnamon Rolls – Zimtschnecken aus dem Dutch Oven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung