Nice to MEAT you!

Gefülltes Zupfbrot mit Schinken und Käse als perfekte Partybeilage

Eine gelungene Alternative zum Baguette ist dieses gefüllte Zupfbrot mit Kräuterbutter aus dem Backofen. Man kann es als Ganzes auf den Tisch stellen und jeder kann die Stücke nach Belieben selbst „zupfen“. Unser Rezept ist mit Schinken und Käse, ihr könnt aber die Füllung ganz nach euren Vorlieben abwandeln. Auf jeden Fall ein echter Hingucker bei jeder Grillparty!

Als erstes richten wir uns alle Zutaten her. Wir schneiden den Schinken in kleine Stücke und raspeln den Käse. Die Zwiebel schneiden wir in feine Scheiben. Wir geben alles in Schüsseln und stellen es zur Seite.
Das Kartoffelbrot wird nun von uns mit einem großen Brotmesser diagonal alle 3-4 cm bis fast nach unten (ca. 2 cm stehen lassen) eingeschnitten. 
Dann klappen wir jede Reihe vorsichtig auf und betreichen die Flächen innen gut mit der Kräuterbutter. Dann schichten wir den Schinken und den Käse gleichmäßig in die Schnitte und schieben alles auch gut bis nach unten. Zum Schluß bestreuen wir noch alles mit den Zwiebeln und etwas Paprikapulver. 
Inzwischen haben wir den Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Das Brot legen wir auf einen Rost mit Backpapier und backen alles ca. 20 Minuten. Dann nehmen wir das fertige Brot aus dem Ofen und lassen es ca. 10 Minuten stehen.
Jetzt kann jeder nach Belieben einzelne Teile rauszupfen und genießen.
Bei Fragen oder Wünschen schreibt uns gerne einen Kommentar.

Gefülltes Zupfbrot mit Schinken und Käse

Ein in Rasterform geschnittenes Brot mit Kräuterbutter, Käse und Schinken gefüllt und im Backofen gebacken.
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Beilage, Brot
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Portionen
Kalorien 570.2 kcal

Zutaten
 

  • 500 g Kartoffelbrot
  • 3 Scheiben Schinken
  • 200 g Kräuterbutter
  • 200 g geriebener Käse
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Zwiebeln oder Röstzwiebeln
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß

Anleitung
 

  • Schinken in kleine Stücke schneiden, Käse raspeln. Zwiebel in feine Scheiben schneiden.
  • Das Kartoffelbrot diagonal alle 3-4 cm bis fast nach unten (ca. 2 cm stehen lassen) einschneiden. Dann vorsichtig aufklappen, und die Flächen innen gut mit der Kräuterbutter bestreichen. Dann den Schinken und den Käse gleichmäßig in die Schnitte verteilen. Zum Schluß mit den Zwiebel bestreuen und etwas Paprikapulver darübergeben.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze bei Ober-/Unterhitze200 °C) alles ca. 20 Minuten auf einem mit Backpapier belegten Rost backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Nährwertangaben

Serving: 178gCalories: 570.2kcalCarbohydrates: 44.3gProtein: 20.3gFat: 33.5g
Keyword Bror, Zupfbrot
Rezept probiert?Schreib uns wie es war!
JSchmidtGefülltes Zupfbrot mit Schinken und Käse als perfekte Partybeilage

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung