Nice to MEAT you!

Deftiger Bohneneintopf mit Würsten aus dem Dutch Oven nach dem mazedonischen Nationalgericht Tavce Gravce

Tavce Gravce ist ein traditionelles mazedonisches Gericht und heißt frei übersetzt so viel wie überbackene Bohnen im Pott. Dieser Klassiker ist aus der mazedonischen Küche nicht wegzudenken und so hat jede Region ihre eigene kleine Variation entwickelt. Da diese Mahlzeit ursprünglich gebacken und in einem traditionellen unglasierten Tontopf serviert wird, eignet sie sich auch hervorragend für die Zubereitung im Dutch Oven.

Zunächst möchten wir aber noch etwas Wichtiges loswerden: Wir appellieren an Euch, nur hochwertige Lebensmittel, insbesondere qualitativ gutes Fleisch – am besten in Bio-Qualität – zu verwenden. Gerade in Zeiten von Massentierhaltung und Billigfleisch vom Discounter ein besonders wichtiger Punkt für ein perfektes Ergebnis beim BBQ.

Zuerst braten wir die Würste im Dutch Oven an (Ihr könnt auch Wurstsorten Eurer Wahl nehmen). Dazu schneiden wir diese auf einer Seite oben ein. Diese Seite wird stärker angebraten, die andere nur leicht (weil diese später oben schwimmen und die Hitze vom Deckel bekommen). Dann aus dem Dopf nehmen und beiseite stellen.

Den Speck würfeln wir grob und entfernen evtl. vorhandene Knochen oder Knorpel. Die Würfel braten wir nun auch in dem Fett kross an. Dann fügen wir die gewürfelten Zwiebeln hinzu und braten alles für weitere 3 Minuten weiter.

Die fein gewürfelten Karotten geben wir nun auch mit hinein und wieder wird die Masse weitere 3 Minuten angebraten. Danach schieben wir die Masse etwas zur Seite und fügen den fein gehackten Knoblauch dazu.

Die gewürfelte Paprika kommt als nächstes dazu und wir braten die nun auch 3 Minuten mit an. Zur besseren Bindung geben wir jetzt das Mehl über die Masse rühren alles gut unter.

Wir löschen nun alles mit dem Wasser (am besten schon kochend) ab und rühren alles nochmals gut durch. Dann können wir die Bohnen und die stückigen Tomaten zugeben, dazu lassen wir die weißen Bohnen abtropfen und waschen diese kurz ab, die Baked Beans geben wir natürlich mit Soße rein.

Jetzt würzen wir alles gut mit dem Goldsaft (für die Süße), den Chiliflocken, dem Paprikapulver, Koriander, Kreuzkümmel, sowie Salz und Pfeffer. Optional kann noch etwas Instant Rinderbrühe-Pulver oder Dutch Oven Gewürz dazu gegeben werden (haben wir gemacht, dass sich ein intensiver Geschmack bildet).

Zum Schluß legen wir die Würste oben drauf und zwar eben mit der schwächer angebratenen Seite nach oben.

Wir lassen 23 Kokoko Eggs im Anzündkamin durchglühen und geben zunächst 6 Stück unter den Topf und 17 auf den Deckel. Für das Rezept verwenden wir den Petromax FT6.

Jetzt braucht der Eintopf zwischen 45 und 60 Minuten. Dann nochmals kurz abschmecken. Fertig!

Bei Fragen oder Wünschen schreibt uns einfach einen Kommentar.

Deftiger Bohneneintopf mit Würsten aus dem Dutch Oven

Inspiriert vom mazedonischen Nationalgericht Tavce Gravce
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Dutch Oven Zeit 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Eintopf
Land & Region Mazedonisch
Portionen 10 Portionen
Kalorien 692 kcal

Equipment

  • 1 Feuertopf Petromax FT6

Zutaten
 

  • 6 Stück Regensburger oder Krakauer
  • 4 Stück Debreziner
  • 300 g Speck
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Karotten
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 2 Stück Rote Paprika
  • 3-4 EL Mehl
  • 2 Dosen Tomatenstücke
  • 500 ml Wasser
  • 2 Dosen Baked Beans
  • 2 Dosen Weiße Stangenbohnen
  • 1 Dose Weiße Riesenbohnen
  • 1 EL Goldsaft Zuckerrübensirup
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer

Anleitung
 

  • Zuerst braten wir die Würste im Dutch Oven an (Ihr könnt auch Wurstsorten Eurer Wahl nehmen). Dazu schneiden wir diese auf einer Seite oben ein. Diese Seite wird stärker angebraten, die andere nur leicht (weil diese später oben schwimmen und die Hitze vom Deckel bekommen). Dann aus dem Dopf nehmen und beiseite stellen.
  • Der Speck wird grob gewürfelt und in dem Fett angebraten. Jetzt kommen die gewürfelten Zwiebeln für 3 Minuten hinzu.
  • Die fein gewürfelten Karotten nun ebenfalls 3 Minuten mit anbraten. Danach den fein gehackten Knoblauch zugeben.
  • Die gewürfelte Paprika nun auch 3 Minuten mitbraten. Dann die Masse mit dem Mehl bestäuben und unterrühren.
  • Das Wasser (am besten schon kochend) zugeben und gut durchrühren. Dann die stückigen Tomaten und die Bohnen zugeben, dazu die weißen Bohnen abtropfen lassen und waschen, die Baked Beans mit Soße zugeben.
  • Jetzt alles gut mit dem Goldsaft (für die Süße), den Chiliflocken, dem Paprikapulver, Koriander, Kreuzkümmel, sowie Salz und Pfeffer würzen. Optional kann noch etwas Instant Rinderbrühe-Pulver oder Dutch Oven Gewürz dazu gegeben werden.
  • Nun die Würste oben drauf legen und zwar eben mit der schwächer angebratenen Seite nach oben.
  • Im Anzündkamin lassen wir 23 Kokoko Eggs durchglühen und geben 6 unter den Topf und 17 auf den Deckel.
  • Jetzt braucht der Eintopf zwischen 45 und 60 Minuten. Dann nochmals kurz abschmecken. Fertig!

Nährwertangaben

Serving: 433gCalories: 692kcalCarbohydrates: 26.9gProtein: 31.8gFat: 49.3g
Keyword Bohnen, Dutch Oven, Würste
Rezept probiert?Schreib uns wie es war!
[Unbezahlte Werbung]

In diesem Rezept verwenden wir den Feuertopf FT6 von

JSchmidtDeftiger Bohneneintopf mit Würsten aus dem Dutch Oven nach dem mazedonischen Nationalgericht Tavce Gravce

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung