Nice to MEAT you!

Rotkohlsalat mit Cranberries

No comments

Den klassischen griechischen Krautsalat oder den amerikanischen Cole-Slaw kennt wohl jeder. Hier kommt eine ungewöhnliche, aber super leckere Variante mit Rotkohl, Cranberries, Granatapfel und Johannisbeermarmelade. Unheimlich fruchtig und mal was ganz anderes.

Anders als bei den bekannten Varianten kommt dieser Salat komplett ohne Essig und Öl aus. Wichtig ist, dass ihr eine Marmelade mit möglichst wenig Zucker, am besten eine Art Fruchtaufstrich nehmt, damit das ganze nicht zu süß wird. Ansonsten kann man mit etwas mehr Zitronensaft oder dann auch mit einem Schuss Essig nachhelfen. Viel Spaß beim Probieren!

Rotkohlsalat mit Granatapfel & Cranberries

No ratings yet
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten
 

  • 1,2 kg Rotkohl
  • 1 Stk rote Zwiebel fein gehackt
  • 1 Stk Karotte
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 EL Milch
  • 80 g Schwarze Johannisbeermarmelade mit wenig Zucker
  • 1 Zehe Knoblauch fein gehackt
  • 50 g Cranberries getrocknet
  • 1 Stk Granatapfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Salz & Pfeffer

Anleitung
 

  • Zunächst den Strunk vom Rotkohl entfernen und in vier Stücke teilen. Anschließend in dünne Streifen hobeln und in eine Schüssel geben.
  • Die Karotten mit in die Schüssel raspeln und die fein gehackten Zwiebeln dazugeben.
  • Für das Dressing den Sauerrahm mit der Johannisbeermarmelade und dem Zitronensaft, sowie dem fein gehackten Knoblauch vermischen und alles Salz und Pfeffer abschmecken. Falls das Dressing zu dickflüssig ist, kann noch etwas Milch dazugegeben werden.
  • Die grob gehakten Cranberries zusammen mit dem Dressing über den Rotkohl geben. Alles sehr gut vermischen.
  • Das ganze mindestens zwei bis drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren den Granatapfel entkernen und mit dem Saft dazugeben.
Keyword Salat
Rezept probiert?Schreib uns wie es war!
JSchmidtRotkohlsalat mit Cranberries

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Wertung