Nice to MEAT you!

Bierbrauertopf aus dem Dutch Oven

No comments

Der Brierbrauertopf ist eine Abwandlung des Klassikers für den Dutch Oven, dem Pfundstopf. Hier werden Schweinegulasch und verschiedene Würste in einem Biersud geschmort.

Das Schweinegulasch lassen wir uns beim Metzger in 2×2 cm große Würfel schneiden. Die verschiedenen, geräucherten Würste, schneiden wir je nach Größe in Scheiben und halbieren diese gegebenenfalls. Wer möchte kann das Gulasch einen Tag vorher noch mit Rub würzen und über Nacht im Kühlschrank lagern.
Die Zwiebeln würfeln wir grob, der Lauch wird längs halbiert und in Ringe geschnitten. Die Paprika wird ebenfalls grob gewürfelt, der Knoblauch fein gehackt.

Den Dutch Oven entweder auf einem Gaskocher oder mit 9 Kokoko Eggs unter dem Boden aufheizen und das Schweinegulasch portionsweise in Öl anbraten und beiseite stellen.

Danach die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Bratensaft anschwitzen, den Lauch, die Paprika und die Würste dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.

Danach die Tomaten und die Gewürze hinzufügen und gut umrühren. Das Wasser und das Bier einfüllen und nochmals vermengen. Dann den Deckel auf den Dutch Oven setzen.

Fertig sind die Vorbereitungen. Wir verwenden hier den Petromax FT9 und 24 Kokoko Eggs als Kohlen. Da wir das Anbraten auf einem Gasbrenner durchgeführt haben, lassen wir erst jetzt die Kohlen im Anzündkamin durchglühen und platzieren dann laut Petromax Anleitung 9 Kohlen unter dem Topf und 12-15 auf dem Deckel.

Jetzt alles gut 3 Stunden schmoren lassen. Ab und zu empfiehlt es sich, den Topf umzurühren. Dazu passen Kartoffeln oder einfach nur Baguette. 

Guten Appetit!

Bierbrauertopf

No ratings yet
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Eintopf
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Portionen

Zutaten
 

  • 2,5 kg Schweinegulasch mager
  • 1 Stck Cabanossi
  • 1 Paar Pfefferbeisser
  • 1 Paar Polnische
  • 1 Paar Bauernbratwürste
  • 1 Paar Schweinspointer mild alt. Bauernbratwurst
  • 6 Stck Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2-3 Stck Lauch
  • 3 Stk Paprika rot und gelb
  • 3 Dosen stückige Tomaten
  • 1 Fl Augustiner Hell 0,5l alt. auch jedes andere Bier
  • 0,5 l Wasser
  • 1,5 TL Paprika de la Vera
  • 1 EL Pfeffer und Salz

Anleitung
 

  • Das Schweinegulasch in 2x2 cm große Würfel schneiden, die Zwiebeln grob würfeln, den Lauch halbieren und in Ringe schneiden. Die Paprika grob würfeln, den Knoblauch fein hacken. Die Würste je nach Größe in Scheiben schneiden und ggf. halbieren.
  • Den Dutch Oven entweder auf einem Gaskocher oder mit 9 Kokoko Eggs am Boden aufheizen und das Schweinegulasch portionsweise in Öl anbraten und beiseite stellen.
  • Danach die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Bratensaft anschwitzen, den Lauch, die Paprika und die Würste dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  • Danach die Tomaten und die Gewürze hinzufügen und gut umrühren. Das Wasser und das Bier einfüllen und nochmals vermengen. Dann den Deckel auf den Dutch Oven setzen.
  • Die restlichen Kokokoeggs auf dem Deckel platzieren und gut 3 Stunden schmoren lassen. Ab und zu empfiehlt es sich, den Topf umzurühren.
Rezept probiert?Schreib uns wie es war!
JSchmidtBierbrauertopf aus dem Dutch Oven

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Wertung